1. zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles / Presse > Archiv 2007

Aktuelles / Pressespiegel - Archiv 2007

Presse
16.08.2007 Kölnische Rundschau - Stefan Volberg

Ein Billigbier macht Ärger

Exakt 7,99 Euro kostet der Kasten "Traugott-Simon-Kölsch". Um dieses gab es einigen Wirbel - unter anderem wegen eines irreführenden Etiketts. Hinter der Marke steckt nämlich keine "kleine Privatbrauerei", sondern die Krefelder Trinkgut-Kette. Gebraut wird es von Sünner in Kalk.zum Artikel


nach oben

Presse
14.08.2007 Kölnische Rundschau - Uli Jansen

Dom hält an Plänen für neue Brauerei fest

Die Kölner Dom-Brauerei hält an ihren Plänen fest, eine neue Produktion einzurichten. "Bis Anfang 2008 soll die Entscheidung fallen" sagte Vorstandschef Achim Zweifel vor der morgigen Hauptversammlung. Mindestens zwei Grundstücke im Kölner Stadtgebiet seien gefunden worden.zum Artikel


nach oben

Presse
19.07.2007 Kölner Stadt-Anzeiger

Hitze setzt Hopfenbauern zu

München - Bierbrauer studieren derzeit den Wetterbericht. Denn beim für sie wichtigen Rohstoff Hopfen kann sich die Branche keine zweite schlechte Ernte in Folge leisten, warnt Stephan Barth. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Nürnberger Barth-Haas-Gruppe und damit des global führenden Hopfenvermarkters. Es könne sein, "dass wir in diesem Jahr zu wenig haben", sagt Barth und spricht von struktureller Unterversorgung. Selbst dann gebe es zwar weiter genug Bier. Die Brauer hätten aber weniger Bitterstoff, was Liebhaber des herben Geschmacks zu schmecken bekommen würden.zum Artikel


nach oben

Presse
10.06.2007 Kölner Stadt-Anzeiger - rtr, dpa

Ernüchterung unter den Bierbrauern

Das Brauereisterben wird sich nach einer neuen Studie fortsetzen. - Die Deutschen haben ihren Durst im vergangenen Jahr wieder stärker mit Bier gestillt. Zum ersten Mal seit zwölf Jahren stieg der Bierkonsum, wie aus einer Umfrage unter 231 Brauereien hervorgeht. Jeder Inländer trank im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 116 Liter Bier und damit einen Liter mehr als noch 2005, teilte die Wirtschaftsprüfungsfirma KPMG mit, die die Brauer befragt hat.zum Artikel


nach oben

Presse
10.06.2007 Kölnische Rundschau - dpa

Der Bierdurst steigt nur kurzfristig

Der Bier-Boom im WM-Jahr 2006 hat den deutschen Brauern wohl nur einen kurzen Aufschwung beschert. Mehr als 80 Prozent der Betriebe rechnen in den nächsten fünf Jahren mit weiter sinkenden Absätzen.zum Artikel


nach oben

Presse
05.06.2007 Kölner Stadt-Anzeiger

"New York Times" und das Kölsch

In Kölner Kneipen und Brauhäusern wurden bereits Amerikaner mit der Zeitung unterm Arm gesichtet. Deutsches Bier - da kriegen viele US-Amerikaner leuchtende Augen. Mit einer Reportage über Biere, die selbst im Bierland Deutschland etwas besonders sind, hat ein Journalist der New York Times jetzt seine Landsleute begeistert. Der unterhaltsame Trink-Bericht gehörte auf der Internet-Seite der New York Times wochenlang zu den meistgelesenen Geschichten. Kölsch spielt darin eine herausragende Rolle - nicht zuletzt dank einer charmanten Kölner Studentin namens Mira.zum Artikel


nach oben

Presse
30.04.2007 Kölner Stadt-Anzeiger

Aktionär rettet Dom-Brauerei

Einen scharfen Absatzrückgang musste 2006 die Dom-Brauerei AG hinnehmen. Während es für alle Kölsch-Brauer im Schnitt nur einen Ausstoßrückgang um 1,3 Prozent gab, brach der Absatz von Dom um weitere 10,1 (Vorjahr minus 5,7) Prozent ein. Beim Flaschenbier betrug der Rückgang 8,4 Prozent, beim Fassbier sogar 11,0 Prozent, teilt das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht mit. Für diese Entwicklung macht das Unternehmen unter anderem die geringe werbliche Präsenz im Handel und den Verlust einiger Gastronomie-Großobjekte (darunter das Dom-Brauhaus auf dem verkauften Betriebsgelände) verantwortlich.zum Artikel


nach oben

Presse
14.03.2007 Kölner Stadt-Anzeiger

Bürger hängen am Brauhaus

Auf dem ehemaligen Gelände der Dom-Brauerei entsteht ein neues Wohngebiet. Es soll sich durch die Nähe zur Stadt und viel Grün auszeichnen. Eine modernes Wohngebiet mit vielen individuellen Häusern soll es werden, die neue Anlage auf dem ehemaligen Gelände der Dom-Brauerei. Geht es nach dem Bauherren, der "Kölner Dom Gärten Projektentwicklungs GmbH" (KDG), sollen auf den 44 000 Quadratmetern Fläche 350 Häuser, Wohnungen und Gewerberäume entstehen. Stadtnah und dennoch im Grünen.zum Artikel


nach oben

Presse
29.01.2007 Kölner Stadt-Anzeiger - rtr

Bier mit Limo kommt gut an

Der Bierkonsum in Deutschland legte im vergangenen Jahr um 1,4 Prozent auf 196,8 Millionen Hektoliter (je 100 Liter) zu. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Steigerungsrate 2006 war so hoch wie seit 1994 (plus 3,2 Prozent) nicht mehr. In den vergangenen zwölf Jahren war der Bierkonsum in Deutschland insgesamt deutlich zurückgegangen. Angekurbelt wurde der Bierabsatz im vergangenen Jahr durch das lang anhaltende Sommerwetter, die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland und den Export.zum Artikel


nach oben

Presse
10.01.2007 Kölnische Rundschau - EB

In Spendierlaune

Die Kölner Privatbrauerei Gaffel überreicht 7000 Euro an die Rundschau-Altenhilfe. Damit gehört die Brauerei seit Jahrzehnten zu den treuen Spendern. Dabei hat Gaffel ein sprunghaftes, wenngleich auch erfolgreiches 2006 hinter sich.zum Artikel


nach oben

Presse
04.01.2007 Kölnische Rundschau - Stefan Volberg

Auch ein Fass Kölsch auf dem Altar

Auf großes Echo ist das Angebot an die Kölner Karnevalisten gestoßen, den Beginn der Session mit einem Messe im Dom zu feiern. Auf vielfältige Weise wurden die Mitglieder der Gesellschaften in das Geschehen einbezogen.zum Artikel


nach oben